Sie sind hier

Aktuelles

(aktualisiert am 1. Dezember 2016)

Bundesregierung und Kultusministerkonferenz haben sich darauf verständigt, auf der Grundlage der Vorgaben des Europäischen Qualifikationsrahmens (EQR) einen Deutschen Qualifikationsrahmen für lebenslanges Lernen (DQR) zu erarbeiten. Der DQR für... mehr

Abiturienten, die sich für Wirtschaft interessieren, müssen nicht unbedingt ein Hochschul-Studium absolvieren. Eine Alternative ist die Abiturientenausbildung kombiniert mit dem Studium an einer VWA.

Zwei Interviewpartner für eine Berufsreportage auf dem Online-Portal der Bundesagentur... mehr

Titelbild Zeitschrift AKADEMIE 3-2014

 

Persönlichkeit und berufliche Bewährung in der Fachlaufbahn

Die Auswahl geeigneter Fach- und Führungskräfte steht auf der Prioritätenliste von Personalabteilungen weit oben. Doch welche Persönlichkeitsmerkmale sind besonders vielversprechend für Fach-,... mehr

Titelbild Zeitschrift AKADEMIE 3-2016

 

Acht Schritte zum Erfolg (I)

Wer im Studium eine wissenschaftliche Arbeit schreibt, muss sich nicht nur mit seinem Thema, sondern auch mit den Methoden des wissenschaftlichen Arbeitens vertraut machen. Von der eigentlichen Idee bis zur Abgabe der Arbeit... mehr

Beschäftigung in der Daseinsvorsorge
Soziale Marktwirtschaft als Zivilisationsprojekt: Das Soziale sei nicht Achilles-Ferse, sondern deren Funktionsvoraussetzung, sagt Frank Schulz-Nieswandt. Es sei nicht nur Sozialschutzleistungsquote, sondern auch... mehr

Titelbild Zeitschrift AKADEMIE 1-2016

Wirtschaftlichkeit – Organisationsprinzip der öffentlichen Verwaltung (II)
Die Ökonomisierung erreicht öffentliches Recht und Politik. Die grundgesetzliche Schuldenbremse machte Wirtschaftlichkeit und Sparsamkeit zu zentralen Leitmotiven der Politik, primären Zielen von... mehr

Alle Jahre wieder findet im September die Jahreshauptversammlung des Bundesverbandes VWA statt. Die des Jahres 2015 bot gleich zwei Neuigkeiten:
Zum einen war erstmals Frankfurt an der Oder Tagungsort uind die dortige VWA Ostbrandenburg Gastgeber. Und zum anderen hatte... mehr

Titelbild Zeitschrift AKADEMIE 4-2015

 

Wirtschaftlichkeit – Organisationsprinzip der öffentlichen Verwaltung (I)

Die Ökonomisierung erreicht das öffentliche Recht und die Politik. Mit der Schuldenbremse (Art. 109 Abs. 3 GG) wurden Wirtschaftlichkeit und Sparsamkeit zentrale Leitmotive der... mehr

Nichts ist beständiger als der Wandel. Menschliches Leben pulsiere in einem Sieben-Jahres-Rhythmus, sagt man. Mag sein. Ganz sicher aber ist eine Homepage wie die des Bundesverbandes nach sieben Jahren reif für eine Generalrenovierung.

Ein Facelift hätte nicht getaugt

Doch... mehr

Titelseite AKADEMIE 3-2015

 

Jedes Miteinander ist Thema der Soziologie

Unternehmen sind nicht nur rationale, auf Effizienz und Effektivität angelegte Organisationen, sondern auch Systeme sozialer Beziehungen. Menschen im Betrieb kooperieren, reagieren auf Rollenerwartungen, erleben... mehr