Sie sind hier

Zeitschrift AKADEMIE 4-2016

Titelbild Zeitschrift AKADEMIE 3-2014

 

Persönlichkeit und berufliche Bewährung in der Fachlaufbahn

Die Auswahl geeigneter Fach- und Führungskräfte steht auf der Prioritätenliste von Personalabteilungen weit oben. Doch welche Persönlichkeitsmerkmale sind besonders vielversprechend für Fach-, Führungs-, Vertriebs- oder Projektlaufbahnen? Dafür braucht man Daten zur Persönlichkeit und hinsichtlich der Kriterien beruflicher Bewährung (z. B. Zielerreichung oder Zufriedenheit) der Zielgruppe. Auf deren Basis lassen sich dann Anforderungsprofile erstellen, wie die Studie von Jens Nachtwei, Peter Reisch, Diana Reuter und Sebastian Uedelhoven zeigt. Aus 18 VWAen nahmen daran 1.012 Fachkräfte teil, die bundesweit in 300 Organisationen arbeiteten.

Acht Schritte zum Erfolg (II)

Wie schreibt man eine gute wissenschaftliche Arbeit? Von der Idee bis zur Abgabe der Arbeit haben Tobias Kollmann, Andreas Kuckertz und Christoph Stöckmann acht grundsätzliche Schritte selektiert und sie leicht verständlich, nachvollziehbar und mit kurzen, praktischen Erläuterungen versehen. Teil 1 ihrer kompakten Darlegung stand in Heft 3-2016. Hier nun der Schluss.

Mehr als „der Markt macht‘s schon“

Der Essay von Alfred Kötzle befasst sich mit dem emotional aufgeladenen Begriff  „Neoliberalismus“. Er rekapituliert dessen Interpretation in Boulevardpresse und Talkshows, beleuchtet wirtschaftswissenschaftlich, wie sich das Verständnis einer liberalen und neoliberalen Wirtschaftsordnung in unterschiedlichen Facetten entwickelt hat und zeigt letztlich auch Grenzüberschreitungen liberaler Ökonomen auf.

Mathematik und soziales Verhalten

Lange Zeit galt die mathematische Modellierung sozialer Systeme und Dynamiken als Science Fiction. Doch menschliches Verhalten berechnen und damit beeinflussen zu können, ist auf dem besten Weg, Realität zu werden. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Technischen Universität München (TUM) entwickeln die passenden Werkzeuge dafür, wie Massimo Fornasier in seinem Beitrag darstellt.